Der verwunschene Schurke Guide

Du kleiner Halunke! Ich mag Dich!

Irgendwer kriegt Heute auf's Maul!

Da stehen wir nun also. Haben den Shroudbreaker in unserer Hand und können doch noch nicht zu den Shores of Gold. Das Teil ist nämlich dezent unvollständig. Irgendso ein Hampelmann hat doch tatsächlich magische Steinchen aus dem Shroudbreaker entfernt und ihm somit seine Macht geklaut. Dem müssen wir Eins auf die Rübe geben!

Das ganze fängt bei der guten alten Madame Olivia vom Seelenorden am Plunder Außenposten an. Nachdem Ihr in Ihrem schnuckeligen Zuhause die Rede von Ihren Lippen abgelesen habt, erhaltet Ihr wieder wie gewohnt ein Questbuch. Der Startpunkt für den Seemannsgarn "Der verwunschene Schurke".

TT3_1

Die Mission

Die gute Tante schickt Euch auf die Jagd nach dem Skelettlord Briggsy, der eventuell irgendwo in seinem recht ausgedörrtem Schädel ein Restfunken von Gehirnzellen versteckt haben könnte, in denen mit viel Glück der Verbleib der gesuchten Steine hinterlegt ist. Zuerst brauchen wir aber erstmal den aktuellen Ferienort des Herrn Lord. Dazu braucht unser Tantchen zwei magische Gegenstände, die sich in einer Skeletttruhe befinden sollen. Daaaazu brauchen wir aber erstmal den Schlüssel zur Truhe. Ist aber auch alles verzwickt ...

 

Der Schlüssel der Geschichte ist nicht in der Geschichte selbst ... Er ist in uns Menschen.

 

Selten hatte der olle Philosoph Théodore Simon Jouffroy so Recht gehabt mit seinen geistigen Ergüssen wie mit diesem hier. Denn der Schlüssel steckt in den Überresten vom Skelettkapitän Avery.

Schritt 1 - Der schurkige Schlüssel

 

Gediegenerweise haben wir aber einen kleinen Hinweis in unserem Questbuch, wo der gute Junge gerade abhängt. Hier gibt es nun insgesamt sechs verschiedene Möglichkeiten. Ihr müsst auf der entsprechenden Insel dann einfach nur nach Gehör das alte Knochengerüst aufspüren. Trotz fehlenden Stimmbändern ist der Kollege nämlich relativ weit hörbar.

 

Blättert Euch unten durch die Bilder bis Ihr das entsprechende Bild aus der ersten Geschichte Eures Questbuchs findet, und schon habt Ihr den Schlüssel so gut wie in Euren kleinen dappsigen Händchen.

 

Schritt 2 - Die Truhe der Diebe

Wo steck ich .. ähh das jetzt ... rein ?

Nun haben wir also den Schlüssel zur Glückseligkeit, fehlt noch das Schloss wo wir ihn mit Wonne reinstecken können. Und dieses ist eingebettet in einer fein dekorierten Skeletttruhe. Also wieder ein Blick in das Questbuch welches uns zusätzlich der Tatsache offenbart, dass eben jene Truhe von Captain Blake bewacht wird. Also wieder Feste Drauf !

Bevor wir ihn aber mittels Bud Spencer Gedächtnisschlag umnieten können, stehen wir wieder vor sechs verschiedenen Möglichkeiten was den Questverlauf angehen kann. Diversität ist Trumpf!

 

Blättert Euch durch die Bilder bis Ihr das entsprechende Bild in der zweiten Geschichte Eures Questbuches gefunden habt, und schon seid Ihr der Truhe einen Schritt weiter:

Schritt 3 - Hau den Lukas !

 

Lass die Magie wirken!

Der Schlüssel passt perfekt in das Schloss der Truhe und offenbart uns eine Sternenkarte und ein kaputtes Fernrohr von niemand anderem als Briggsy höchstpersönlich! Wir haben nun also alles was wir (erstmal) brauchen, daher fix zurück zu Tante Olivia am Plunder Außenposten. Nach einer kurzen Sequenz mit viel Hokus Pokus erhalten wir einen, überrascht das überhaupt noch jemand, magischen Kompass!

Ganz in der Tradition von Jack Sparrow wissen wir nun also wo unser Ziel liegt: Der Kompass führt uns direkt zu Ihr! Wenn es nicht alles so mörderisch wäre, wäre es schon fast wieder romantisch. Aber die romantische Tall Tale kommt erst viel später (Oh yeah).

 

 

Der verwunschene Schurke - Kompass

 

Die fiese Piratenbraut kann sich auf den folgenden Inseln verstecken:

  • Mermaid's Hideaway
  • Wanderer's Refuge
  • Discovery Ridge
  • The Crooked Masts
  • Shipwreck Bay
  • Kraken's Fall

 

Dank dem Kompass erspare ich mir dutzende Bilder mit der genauen Wegbeschreibung. Guckt einfach auf das Ding und lauft ihm stupide nach. Das kriegt Ihr ja wohl noch hin!

TT2_8

Ui ... die hat es ja faustdick hinter den Ohren...

Ihr trefft nun zum (wohl) ersten Mal auf einen richtigen Bosskampf in den Sea of Thieves. Aber keine Sorge, so wild ist sie nicht. Sie hat nur etwas viele Bohnen gegessen und muss das alle 1-2 Minuten mal kräftig ausdrücken. Die Schockwelle wirft Euch einige Meter zurück und macht auch relativ guten Schaden an Euch, versucht sie also nicht jedes Mal mitzunehmen. Man kann auch ausweichen 😉

Ansonsten beschwört sie in regelmäßigen Abständen normale Skelette, die man einfach zwischendurch wegnatzen kann. Zu guter Letzt teleportiert sie sich ab und zu mal woanders hin. Hat man der alten Briggsy genügend Manieren beigebracht, erhaltet Ihr zum Dank einen majestätischen Schädel den Ihr nun nur noch zu Olivia bringen müsst, um Eure zweite Tall Tale erfolgreich abzuschließen.

Taaaadaaaaaa !

 

You're next !

Madame Olivia führt daraufhin ein kraftvolles Ritual durch, um aus Briggsys Schädel alle Erinnerungen im Zusammenhang mit den fehlenden Bruckstücken zu extrahieren. Aus diesen Erinnerungen tauchen vier Namen auf - Namen von Menschen, die "von den Edelsteinen wissen, die Sie suchen". Damit öffnen sich auch direkt gleich vier neue Tall Tales, die Ihr in beliebiger Reihenfolge nun spielen könnt.

Fundorte der Bücher

Wie immer am Schluss gibt es noch die entsprechenden Bücher für unsere Lore und Achievement Hunter. Hier findet Ihr die fünf notwendigen Texte für die Tall Tale "Der verwunschene Schurke". Nochmals erwähnt werden muss, dass die Bücher nur zu finden sind, wenn der Seemansgarn aktiv ist als Mission.

 

TT2_buch_Shark_Bait_Cove

In einem Ruderboot am südlichen äußeren Inselring könnt Ihr die heutige Nachtlektüre finden. Stellt nur sicher, ob das Ruderboot auch schön angetaut ist. Nicht dass Ihr auf dem Meer aufwacht ...

TT2_buch_Crooks_Hollow

Tief in der Höhle liegt ein Dude, der etwas zu intensiv im Buch gelesen hat. Dies lässt uns immer wieder eines klar vor's Auge führen: Lesen ist geil, aber Essen und Trinken ist noch geiler!

TT2_buch_Discovery_Ridge

Bei einem kühlen Corona Bierchen am Strand sitzen, in die Ferne schauen und den Sonnenuntergang genießen? Fehlt nur noch eines: Eine schöne Lektüre dabei! Diese findet Ihr am nordöstlichen Strand beim Skelett am Ruderboot.

TT2_buch_Krakens_Fall

Ah wie wir alle diese Insel hassen. Was man auch sucht, findet man nicht. Dieses Buch hat sich bei dem Holzzaun in der Mitte der Insel versteckt, neben den touristisch wertvollen Skelettschädelstapeln.

TT2_buch_wanderers_refuge

Hier kriegt man das volle Touri-Programm. Nicht nur kann man sich die historisch wertvollen Ruinen in der Mitte der Insel anschauen, es liegt sogar für jeden modernen Zeitgeist ein Buch der Ausgabe "Warum es nicht sinnvoll ist, hier einen Ort zu bauen" griffbereit.

Weitere "Shores of Gold" Seemannsgarn Guides